„De Likedeeler“ wurde geentert

Anlässlich des internationalen Kindertag wurde heute ein aufregendes Piratenfest an der Grundschule “De Likedeeler” gefeiert.

  • Entern der “De Likedeeler”: Von der 1. bis zur 5. Stunde wurde die Schule und der bunt geschmückte Schulhof von fröhlichen Piraten geentert!
  • Seemannsgarn: In der Mensa fand ein Musiktheater statt, für das der Förderverein die Kosten übernommen hat. Natürlich enthielt das Stück passend zum Thema eine Seemannsgeschichte mit Liedern vom Meer, von der Seefahrt und von Piraten. Laut den Kinder: Spannend und total lustig!
  • Aktivitäten: Die Lehrerinnen hatten kreative Stationen vorbereitet: Schatz ausgraben, Dosenwerfen (auch mit verbundenen Augen), Rollbrett-Parcours, Rätseln, Tanzen und mehr. Tolle Ideen!
  • Wasserspaß: Besonders lustig war die Herausforderung, mit einem Fuß aus einer Wasserschüssel Kugeln zu angeln. Oder bei einem Wettlauf Wasser in verschiedenen Behältern, wie Suppenkelle und Wasserpistole, zu transportieren. Eine erfrischende Abkühlung!
  • Entspannung und Quatschen: Zeit und Raum zum Plaudern und Abhängen waren den Kindern ebenfalls gegeben. Es lagen Bücher zum Schmökern aus.
  • Piraten-Outfits: Viele Grundschüler waren piratenmäßig gekleidet und sahen fantastisch aus! An der Station Schminken und Tattoos sprang unser Crewmitglied Dörte kurzfristig ein und sorgte für ein perfektes Piraten-Outfit.
  • Ahoi: Damit niemandem auf der Likedeeler die Puste ausging, kümmerten sich die Smutjes des Förderverein tatkräftig um den Ausschank von Getränken. Besonders beliebt war eine Überraschung: Schoko-Vanille-Eis!
  • Gemeinsames Singen: Alle Kinder sangen zusammen das “Klabautermann” Lied. Es hat jeden mitgerissen!

Wir hatten großen Spaß an Board und freuen uns auf weitere tolle Veranstaltungen!

Schreibe einen Kommentar